Prof. Franz Baumgartner

«Die Energiewende kommt nur dann, wenn wir in die erneuerbaren Technologien investieren. Für diese Investitionsentscheide, ob bei Privathaushalten oder bei Grosskraftwerken, müssen wir die Schwächen der nicht erneuerbaren Energien kennen. Ich begrüsse es daher sehr, dass das SIPER in Basel auch die Themen Peak Oil und Krieg um Erdöl wissenschaftlich untersucht. Wir müssen für die Energiewende hart arbeiten. Von der ersten Solarzelle, eingesetzt in den amerikanischen Satelliten der 1950-er Jahre, war es ein weiter Weg zu den heutigen industriellen Fertigungsstrassen der Solarmodule. Nach Erreichen von Peak Oil wird die dezentrale Erzeugung von Solarstrom auf unseren Hausdächern gepaart mit den bestehenden Stauseen in den Bergen ein tragender Pfeiler unserer heimischen Energieversorgung sein.»

Prof. Franz Baumgartner, ZHAW, Koordinator Geschäftsfeld Energie und Umwelt SoE