Beat Jans

«Die fossilen Energieträger gehen rasch zur Neige, obwohl wir völlig von ihnen abhängig sind. Das ist fatal. Diese Abhängigkeit zu verlassen, bevor Kriege, soziale Verwerfungen und Leid entstehen, ist die grösste politische Herausforderung unserer Generation. Es ist erfreulich und wichtig, dass in Basel mit dem SIPER nun ein Institut besteht, das diese komplexen Fragen sachkundig untersucht und kommuniziert. Der Weg zu erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und auch Suffizienz ist weit, aber unumgänglich. Ihn rasch zu beschreiten ist mehr als ein Gebot ökologischer Vernunft. Es ist ein Friedensprojekt.»

Beat Jans, Nationalrat SP Basel-Stadt