Beat Jans

«Es ist erfreulich und wichtig, dass in Basel mit dem SIPER nun ein Institut besteht, das die geopolitischen Kämpfe um Erdöl, Erdgas und Macht sachkundig untersucht und kommuniziert. Der Weg zu erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und auch Suffizienz ist weit, aber unumgänglich. Ihn rasch zu beschreiten ist mehr als ein Gebot ökologischer Vernunft. Es ist ein Friedensprojekt.»

Beat Jans, Nationalrat SP Basel-Stadt